Fermente - Gesünder geht es kaum.

Wir fermentieren unbehandeltes Gemüse und stellen so Rohkost im Glas her. Bei dieser uralten Methode um die Haltbarkeit von  rohem Gemüse zu erhöhen bleibt die größtmögliche Menge an Vitaminen erhalten und das Gemüse wird leichter bekömmlich, da es für den Menschen bereits strukturell aufgebrochen wurde.  Es entsteht ein sogenanntes „probiotisches“ Lebensmittel. Unsere Zutatenliste ist kurz und das ist genau so gewollt. Unsere Fermente werden nicht pasteurisiert, sondern verbleiben mit gesunder lebender Milchsäure-Bakterienkultur. Der Geschmack ist herzhaft sauer/salzig und je nach Gemüse charakteristisch. Wir lieben es einfach so zum Abendbrot oder als Rohkostsalat.

Durch die Zugabe von Salz zum gestampften Gemüse wird der natürliche Selektionsvorteil an die Milchsäurebakterien gegeben und diese machen das Gemüse unter anaeroben Bedingungen haltbar. 

Ein Klassiker aus Omas Zeiten: Das Sauerkraut.

Unsere Fermente befinden sich in 350 ml Twist-off-Gläsern.

Unsere Fermente gibt es ab Hof in unserem Hofladen. Auf Anfrage versenden wir unsere Fermente auch. Zögert nicht nachzufragen, die kleinen Chargen sind oft schnell vergriffen. 

Es werden immer nur volle 6er-Kartons versendet. Der Preis pro Glas beträgt 6 €. Es fallen keine zusätzlichen Versandkosten an.

Da anerob das Leben ohne Luft meint und wir ein Naturprodukt herstellen neigt es an Sauerstoff zur Bildung von Kahmhefen. Dieser weiße Belag ist ohne weiteres ebenfalls essbar, jedoch optisch ungewohnt. Kahmhefen bilden sich häufig wenn das Ferment geöffnet, aber nicht am Stück verbraucht wurde.