Unsere Tiere

Die Hühner dürfen ihrer Natur gemäß am Waldrand leben und verbringen Ihre Zeit gut gesichert in einer Feldscheune mit Auslauf direkt in den Waldrandbereich. Ergänzt wird der Auslauf durch einen mobilen Grasauslauf, der auf die angrenzende Wiese oder auf unsere Streuobstwiese gesteckt wird.

Unsere Limousin-Rinder genießen die Sonne im Sommer auf grünen Talwiesen. Die Wintermonate verbringeb sie im Laufstall auf Stroh.

Unsere Hasen grasen die Wiesen am Grundstück auf Mobilställen ab.

Zum Hof gehören natürlich auch unsere zwei Jagdhunde und zwei Katzen.

Waldhühner 

Bei uns gibt es  sie noch: Eier mit dem intensiven, leckeren Geschmack der Natur von glücklichen Hühnern!

Unsere Eier gibt es auf Vorbestellung oder direkt im Hofladen vor Ort. Wir stellen den Tieren ausreichend naturnahen Auslauf zur Verfügung, denn Hühner sollten als „Waldrandbewohner“ auch eben diesen bewohnen dürfen. Das Gehege ist selbstverständlich gut gesichert und so vergnügen sich bei uns derzeit  bis zu 150 Tiere. Der Kernbereich des Auslaufs befindet sich direkt in einem Waldstreifen und hat derzeit rund 400m^2. Außerdem steht den Hennen eine mobile Weide zur Verfügung. Diese wandert über die Wiese oberhalb des Kernbereichs, sowie über die Streuobstwiese unterhalb des Kernbereichs. Unsere Hühner legen in Naturnester mit Heu.

Wir setzen auf Zweinutzungshühner statt Legehybriden. Die Hühner bekommen bei uns nicht 16 Stunden Lichtprogramm, lediglich im Winter schalten wir morgens 2 Stunden Licht dazu, um die Legeleistung nicht komplett einbrechen zu lassen. So bleiben unsere Hühner für 2-3 Jahre legefreudig, bevor wir sie als Suppenhuhn anbieten.

Die Hühner sind für uns ein wichtiger Teil vom Hofkreislauf. Sie bekommen Erntereste vom Obst und Gemüse und geben uns wertvollen Dünger für unsere Pflanzen.

Wir betreiben eigene Aufzucht, so dass unnötiger Transport von Junghennen und Massenaufzucht entfallen. Über das Jahr werden so ca. 50 Hennen und 50 Bruderhähne aufgezogen und Althennen geschlachtet.

Die Bruderhähne verkaufen wir ebenso wie die Suppenhühner ab Hof  eingefroren und an Schlachttagen frisch am Hünfelder Wochenmarkt.

Wild

Bei uns gibt es auf Vorbestellung Wild (Reh, Wildschwein) sowie im Laden bei Verfügbarkeit Wild-Salami. 

Rindfleisch

Wir züchten ausschließlich Limousin-Rinder. Unsere Mutterkuhherde läuft den ganzen Sommer über auf den Weiden rund um Silges. Die Wintermonate verbringt sie im großzügigen Offenstall mit Stroheinstreu. Das Fleisch der Limousin Rinder zeichnet durch einen  ausgeprägt guten Geschmack aus und ist besonders zart.

 Ende des Jahres 2024 werden wir erstmalig Fleisch unserer Limousin-Rinder in Form von Rindfleischpaketen direkt vermarkten. Für die Rindfleischpakete (5 kg) werden Bewerbungen ab jetzt entgegen genommen. Hierzu bitte Mail an hammelmoehre@gmx.de. Der genaue Vermarktungstermin wird noch bekannt gegeben.

Ein Rindfleischpaket beinhaltet voraussichtlich folgende Stücke vom Rind: Bratenfleisch, Steaks, Rouladen, Beinscheibe, Hackfleisch, Gulasch, Suppenfleisch, Knochen.

Der Preis für ein 5 kg Rindfleischpaket beträgt vorr. 110€ und ist per Vorkasse zu entrichten.

Die Rinder für die Direktvermarktung werden im Nachbarort geschlachtet, so dass unnötig lange Transportwege und der damit verbundene Stress für das Rind entfallen. Die Vermarktung in Form von Rindfleischpaketen verhindert Lebensmittelverschwendung, da nahezu alle Teile vom Rind verwendet werden. Die verschiedenen Inhalte der Rindfleischpakete laden ein zu leckeren Gerichten wie klassischen Rouladen oder köstlichen Schmorgerichten. Wir wünschen viel Freude damit!